* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* mehr
     Dr. Oetker Kleine Rührkuchen
     Avantek Laptop Cooling Pad
     Nuby All Natural Zahnungsgel
     Erdinger Floßfahrtgaudi
     Zewa Wisch und Weg Tücher
     Nivea - In Dusch Produkte
     Head and Shoulders Anti Schuppen Shampoo
     Weleda Schönheitscremedusche
     syNeo Antitranspirant
     Happy Cat Katzenfutter

* Letztes Feedback
   28.06.15 11:35
    Hallo, gerade durch Z








Wir hatten das große Glück und wurden bei kjero ausgelost und durften die kleinen Rührkuchen von Dr. Oetker testen.

Das Familienunternehmen Dr. Oetker ist das führende  Markenrtikelunternehmen in Deutschland und sitzt in Bielefeld. Seit mehr als einem Jahrhundert produziert Dr. Oetker Produkte unter dem Leitspruch Qualität ist das beste Rezept und bleibt dieser Linie auch bei neuen Produkten treu.

Es kam ein großes Paket mit 4x Schokoladenkuchen, 1 x Zitronenkuchen und 1x Marmorkuchen an. In jeder Packung sind jeweils 4 einzeln verpackte kleine Kuchen.

 

 

Nun zu den einzelnen Kuchen:

1. Dr. Oetker kleine Zitronenkuchen:


Mein absoluter Liebling.

Erfrischend fruchtiger Zitronengeschmack breitet sich sofort nach dem Reinbeißen in den saftig soften Kuchen aus. Eine leicht säuerliche Note macht ihn für mich einfach perfekt für den Sommer. 

Der Kuchen hat eine leicht gelbliche Farbe und riecht schon beim Öffnen der Packung deutlich nach Zitrone. Oben ist etwas weiße Glasur aufgetragen.

Auf Druck gibt der Kuchen leicht nach und genau das trägt zu dem Ergebnis bei, dass er einem wirklich backfrisch vorkommt.

 

2. Dr. Oetker kleine Mamorkuchen:

 

 Der Mamorkuchen ist der Lieblingskuchen von meinem Mann.

Der Kuchen ist sehr saftig und weich. Dazu steht in gutem Kontrast die knackige Kruste der Schokoladenkouvertüre. Beim Reinbeißen verbreitet sich im Mund sofort ein angenehmer Schokoladengeschmack, der aber nicht den Geschmack vom Kuchen überdeckt. Die verschiedenen Teigsorten bleiben fest verbunden und trennen sich nicht voneinander ab.

 

3. Dr. Oetker kleine Schokokuchen:

 


 

Der absolute Liebling meiner großen Tochter.

Der unvergleichlich intensive Schokoladengeschmack ist genau das richtige für Schokoliebhaber, egal ob groß oder klein. Der Kuchen ist ebenfalls sehr soft und saftig.

Beim Auspacken riecht man die süße Schokolade sofort und man bekommt Lust sofort reinzubeißen.

Eine feine Schokoladenglasur sorgt für eine schöne Optik, darin waren sich auch unsere weiteren Testesser einig.

Die feinen Schokoladenstücken im Kuchen sorgen für den sehr intensiven Geschmack und stören dabei nicht in der Konsistenz, denn sie sind genauso saftig und leicht löslich, wie der Rest des Kuchens.

 

 

Ergebnis:

Wir sind begeistert von den kleinen Kuchen und werden sie für den Fall eines spontanen Besuchers stets im Haus haben. 

Als kleiner Tipp: gekühlt lassen sie sich leichter aus der Packung lösen, sonst kleben sie auch mal an der Packung.

In der Handtasche sollte man sie mit einer zusätzlichen Dose schützen, weil sie so soft sind, verformen sie sonst sehr schnell bei leichtem Druck.

Gegen den kleinen Hunger oder als Snack zwischendurch sind sie durchaus geeignet, mit ca. 200 kcal pro Stück, je nach Sorte etwas mehr oder weniger, durchaus alltagstauglich.

Alles in Allem schmeckten die Kuchen so gut, dass selbst das Fotoshooting nicht ohne den Versuch des Stibitzens von Statten ging.




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung